• Frankreich

Oh mon Dieu - Paris für 3 Nächte

Umweltfreundliche Städtereise

Paris, die Stadt der Liebe! Eine Städtereise nach Paris ist ein Muss, schon wegen dem Eiffelturm, dem Louvre oder der Notre Dame, wegen seinem Kultur- und Unterhaltungsangebot, dem Shopping, der Gastronomie oder dem Paris by Night.

Highlights
  • Bequem mit dem Zug von Zürich nach Paris ohne Umsteigen
  • grossartiges Kultur- und Unterhaltungsangebot
  • tolle Sehenswürdigkeiten
Reiseprogramm

Tag 1: Umweltfreundliche Anreise mit dem TGV

Nach einer kurzweiligen Zugfahrt mit dem TGV erreichen Sie die Hauptstadt Frankreichs. Checken Sie kurz im Hotel ein und laden Sie Ihr Gepäck ab, bevor Sie auf Erkundungstour gehen.

Die Strecke Paris–Zürich wird mit dem TGV Lyria täglich 6 Mal in beide Richtungen befahren. Die Reise dauert gute 4 Stunden.

z.B: Zürich (09:34) – Paris (13:40)

Tag 2-3: Erkundung Paris

Die Hauptstadt Frankreichs wird seit je her mit vielen Attributen versehen. Sie gilt als Stadt der Liebe, Stadt des Lichts, Stadt der Mode und der Künste. Ihre magische Anziehungskraft geht nie verloren, weckt Sehnsüchte und bringt Sie zum Träumen. Eiffelturm, Montmartre und Sacré Coeur, Arc de Triomphe und Champs-Elysées heissen Liebende, Kulturinteressierte und Geniesser aus aller Welt jeden Tag aufs Neue willkommen. Entdecken Sie die Kunstschätze des Louvre, schlendern Sie durchs Quartier Latin, verlieren Sie sich im reichen Angebot der grossen Warenhäuser und geniessen Sie die Finessen der französischen Küche.

Die Stadt lässt sich am Besten zu Fuss und mit der Métro erkunden, seit einiger Zeit auch mit den «Vélib», den Leihfahrrädern, die Sie an zahlreichen Stationen in der Stadt finden. Abonnements dafür gibt’s für einen Tag, eine Woche oder länger. Kosmopolitisch geht es in Belleville zu: Sie finden hier zahlreiche Künstler, einen grossen, offenen Markt, einen schönen Park und einen Aussichtsturm, von dem aus Sie das herrliche Panorama der Hauptstadt geniessen. Ménilmontant ist eine Art Dorf, das mit seinen engen Gässchen und vielen Künstlerateliers zum Bummeln einlädt. Wo immer es Sie hinzieht: Lassen Sie sich von Paris verführen!

Unser Lieblingsort: Beginnen Sie den Tag gemütlich bei einem "Croque Monsieur" im Künstlerviertel Montmatre und geniessen Sie vom Sacré Coeur aus die wunderschöne Aussicht über ganz Paris.

Tag 4: Adieu mon coeur!

Nach dem Check-Out im Hotel können Sie noch einmal die letzten Einkäufe an der Champs Elysée tätigen oder aber Sie besuchen Ihren persönlichen Lieblingsort nochmals, bevor es dann am späten Nachmittag mit dem Schnellzug zurück in die Schweiz geht.

z.B: Paris (16:23) – Zürich (20:26)

Zusatzinfos

Bahnreisen sind umweltfreundlicher als Flugreisen

Die Schweiz ist bekanntlich die Weltmeisterin in Sachen Bahnnutzung. In keinem anderen Land werden mehr Bahn-Kilometer pro Bewohner gefahren.

Wer die Bahn auch für Reisen zu ausländischen Städtezielen nutzt, schadet der Umwelt weniger, indem eine deutliche kleinere Menge Kohlendioxid produziert wird.

Innerhalb eines Radius von 500 km ab Schweizer Grenze freut das nicht nur das Klima, sondern ist auch ohne Abstriche bei Komfort und Reisezeit machbar.

Zwar mag die eigentliche Fahrt im Zug länger dauern, aber es fallen Check In-Zeiten, Abflugs-Verspätungen sowie Transfers vom/zum Flughafen ins Stadtzentrum weg. Pro Weg summieren sich so in der Regel 3-4 Stunden pro Flug.

Inbegriffene Leistungen
  • TGV Lyria in 2. Klasse ab Zürich inkl. Sitzplatzreservation
  • 3-4* Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Service Help 24 für Notfälle
  • Reise App My Travel Guide
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Annullierungskostenversicherung
  • Auftragspauschale
  • Zug ab/bis Wohnort (gerne können wir diesen bei Bedarf hinzu buchen)
Richtpreis pro Person in CHF

ab CHF 450.-

Reisedaten

täglich

Hinfahrt 07.34 / 09.34 / 11.34 / 13.34 / 14.34 / 15.34 / 17.34

Rückfahrt 14.23 / 16.23 / 18.23

Kalkulation basiert auf den Preisen vom Juni 2019. Zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage berechnen wir das Angebot neu. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.