Privattransfer

Stressfrei zum Flughafen

Sie fragen sich, wie Sie am besten zum Flughafen reisen, um am Morgen um 06.00 Uhr einzuchecken? Oder Sie machen die Rechnung, was es Sie kostet, das Auto für eine oder gar zwei Wochen am Flughafen zu parkieren. Auch eine Bahnfahrt von der Ostschweiz an den Flughafen für vier Personen hin und zurück kostet nicht unwesentlich Geld und ist mit viel Gepäck unangenehm.

Wir bieten Ihnen eine elegante Alternative. Lassen Sie sich vor Ihrer Haustüre abholen und mit einer Limousine bequem und stressfrei an den Flughafen fahren. Auch zurück nach Hause können Sie sich chauffieren lassen. Ihr Chauffeur erwartet Sie in der Ankunftshalle am Flughafen und bringt Sie und Ihr Gepäck auf dem direktestem Weg nach Hause.

Wir beraten Sie gerne und buchen für Sie diesen aussergewöhnlichen Service.

 

Transfer zum Flughafen Zürich
Preise pro Transfer/Weg
Einstiegsort1 - 4 Personen5 - 6 Personen7-9 Personen
Appenzell AR/AICHF 196.00CHF 225.00CHF 380.00
St. Gallen (bis/mit Rheineck)CHF 179.00CHF 195.00CHF 270.00
St. Gallen (ab St. Margrethen)CHF 225.00CHF 248.00CHF 310.00

 

Transfer zu internationalen Flughäfen
Preise pro Transfer/Weg
Von AR/AI/SG nach1 - 2 Personen3 - 16 Personen
AltenrheinCHF 92.00+ CHF 10.00 / Person
FriedrichshafenCHF 192.00+ CHF 10.00 / Person
BaselCHF 380.00+ CHF 10.00 / Person
MemmingenCHF 390.00+ CHF 10.00 / Person
MünchenCHF 410.00+ CHF 10.00 / Person
Fahrzeugkategorien
 Anzahl PersonenAnzahl GepäckstückeFahrzeugtypZuschläge
Kategorie 11 - 2 Personenmax. 2 SchalenkofferAudi A8 Limousinenbei fixer Reservation des Fahrzeugs:
CHF 100 pro Transfer / Weg,
+ CHF 10 pro weiterer Pick-Up-Ort
Kategorie 22 - 7 Personen2 - 7 Gepäckstücke, GolfbagsVW T5 oder Mercedes Vianobei fixer Reservation des Fahrzeugs:
CHF 50 pro Transfer / Weg,
+ CHF 10 pro weiterer Pick-Up-Ort
Kategorie 3.1max. 12 Personen Mercedes Kleinbus Sprinter+ CHF 10 pro weiterer Pick-Up-Ort
Kategorie 3.2max. 13 Personen Renault Kleinbus Sprinter+ CHF 10 pro weiterer Pick-Up-Ort

Stand 15. März 2019 - Preisänderungen bleiben vorbehalten