• Spanien
  • Nordspanien

Im Luxuszug durch Nordspanien

Vom Baskenland über Galicien bis nach Porto - 17. - 29. September 2020

Eine Erlebnisreise mit dem Costa Verde Express entlang einer der schönsten Küsten Europas. Es erwarten uns köstliche Gastronomie in San Sebastian, feinste Weine im Rioja-Gebiet, Kultur in Bilbao und Santiago de Compostela. Krönender Reiseabschluss in der UNESCO-Stadt Porto.

Highlights
  • Fahrt mit dem luxuriösen Costa Verde Express von San Sebastián nach Gijon
  • Bestens betreutes Reisen in Deutsch geführter Kleingruppe
  • Besuch des Guggenheim-Museums in Bilbao
  • San Sebastián – Welthauptstadt der Gastronomie
  • Mittelalterliches Oviedo und Santiago de Compostela
  • Porto: UNESCO-Weltkulturerbe
Reiseprogramm

Donnerstag, 17.09.20: Flug nach Bilbao

Das äusserst reizvolle Baskenland empfängt Sie in Bilbao. Wir fahren weiter nach San Sebastian und kommen in den Genuss einer Stadtrundfahrt und abendlichen Gaumenfreuden.

Freitag, 18.09.20: Schätze der Rioja

Beim heutigen Besuch eines herrschaftlichen Weingutes in der Rioja verkosten Sie edle Weine. Weiter geht die Fahrt nach Haro durch das Barrio de la Estación. Hier wird Wein-Geschichte spürbar.

Samstag, 19.09.20: Bilbaos Kunstschätze

Wie Phönix aus der Asche verwandelte sich die ehemalige Industriemetropole zu einer der packendsten Städte Europas.

Sonntag, 20.09.20: Costa Verde Express

Willkommen an Bord des Costa Verde Express! In diesem komfortablen Zug reisen wir auf der 300 km langen Schmalspurstrecke von Bilbao nach Gijón. Asturien, Kantabrien und das Baskenland bezaubern Sie mit faszinierenden Naturlandschaften und spannenden Städten.

Begrüssungstreffen an der Concordia Station in Bilbao um 12 Uhr mittags an Bord des Zuges. Sie treffen die Besatzung und machen es sich in Ihrem fahrenden Hotel bequem. Mittagessen und Stadtbesichtigung. Geniessen Sie heute Abend an Bord feine Speisen und eine fantastische Landschaft auf dem Weg nach Marrón/Ampuero.

Montag, 21.09.20: Marrón/Ampuero - Santander

Nach einem gemütlichen Frühstück an Bord, nimmt Sie der Luxusbus mit nach Santoña. Hier befindet sich ein eindrückliches Biosphäre Sumpfreservat. Weiter besuchen wir eine traditionelle Sardellen- und Thunfischkonservenfabriken. Stadtbesichtigung und Bootsfahrt in der Bucht der malerischen Küstenstadt Laredo. Geniessen Sie das Mittagessen an Bord des Zuges auf dem Weg nach Santander, der eleganten Hauptstadt Kantabriens. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in einem bekannten Restaurant in der Stadt.

Dienstag, 22.09.20: Santander - Arriondas

Geniessen Sie Ihr Frühstück während dem sich der Zug durch die Landschaft nach Cabezón de la Sal schlängelt. Dort angekommen erwartet Sie der Reisebus. Bequem und stilvoll entdecken wir die Stadt Santillana del Mar mit ihrer prächtig erhaltenen mittelalterlichen Altstadt und dem berühmten Altamira.

Mittwoch, 23.09.20: Arriondas - Llanes

Mit dem Zug fahren Sie ins Herzen des Fürstentums Asturien. Besichtigung des herrlichen Nationalparks Picos de Europa, Aufstieg zum Enol-See und dann zum Heiligtum von Covadonga; ein heiliger Ort voller Tradition und Legenden. Besichtigung von Cangas de Onís, die erste Hauptstadt des von Pelagius von Asturien gegründeten Königreichs Asturien. Nach dem Mittagessen im Zug geht das Abenteuer weiter in Richtung Llanes.

Donnerstag, 24.09.20: Llanes – Candás

Fahrt zur nächsten Station; Oviedo, der Hauptstadt des Fürstentums Asturien und dem Herzen des vorromanischen Asturiens. Hier befinden sich Schätze wie San Julián de los Prados. Geniessen Sie die Stadt und ein köstliches Mittagessen, bei dem Sie die lokalen Produkte und die bekannte Gast-freundschaft kennen lernen. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Candás.

Freitag, 25.09.20: Oviedo

Packen Sie nach dem Frühstück Ihre Koffer und verabschieden Sie sich vom Zugpersonal. Der Bus bringt Sie nach Gijón, einer Stadt, die dem grossen kantabrischen Meer gegenüber weit offen ist und ein umfangreiches kulturelles Angebot bietet. Geniessen Sie nach dem Besuch ein Mittagessen im spektakulären Gijón Parador, wo die Reise gegen 16.00 Uhr endet. Unsere Leserreisegruppe reist zurück nach Oviedo.

Samstag, 26.09.20: Santiago de Compostela

Rundgang in Oviedo und Fahrt nach Santiago de Compostela. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen das Zentrum der Stadt, die seit tausend Jahren Ziel der Pilger ist. Sie besuchen die prächtige Kathedrale .

Sonntag, 27.09.20: Rías Baixas: Spaniens Fjordküste

Wilde Natur erwartet Sie in diesem Teil Galiciens. Auch volkstümliche Traditionen sind hier sehr lebendig: In den dicht bewachsenen Bergen lebt der Legende nach die Santa Compaña, Verzaubern wird Sie auf jeden Fall die Fjordküste mit den zahllosen Inseln, die Sie auf einer Bootsfahrt erblicken. Am Nachmittag überqueren Sie die Grenze zu Portugal und erreichen Porto.

Montag, 28.09.20: Porto

Geniessen Sie einen vollen Tag in Porto! Ein unvergleichliches Schauspiel von nostalgischen Geschäften, mittelalterlichen Gassen und liebenswerten Menschen erwartet Sie rund um das bunte Hafenviertel.

Dienstag, 29.09.20: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Inbegriffene Leistungen
  • Flüge in Economy-Klasse nach Bilbao und ab Porto zurück nach Zürich
  • Zugfahrt im Costa Verde Express Basis Doppelabteil inkl. Vollpension
  • Unterkünfte in teils landestypischen 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Abendessen in ausgesuchten Restaurants
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Beratung und Organisation durch Helbling Reisen
  • Ausführliche Reisedokumentation
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Reiseversicherung: CHF 154.- pro Person (Jahresversicherung)
  • Getränke während den Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Pauschalpreis pro Person in CHF

im Doppelzimmer CHF 6'120.-

im Einzelzimmer CHF 8'090.-

Min. 10 / max. 18 Reiseteilnehmer

Reisedaten

17. - 29. September 2020

Kalkulation basiert auf den Preisen vom Januar 2020. Zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage berechnen wir das Angebot neu. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.