×

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Gossau
St. Gallerstrasse 99
9200 Gossau
Tel. +41 (0)71 388 86 10
travel@helbling-reisen.ch

Teufen
Dorf 15/16
9053 Teufen
Tel. +41 (0)71 333 11 45
teufen@helbling-reisen.ch

Argentinien und Chile -
Faszinierendes Südamerika

Kommen Sie mit auf die Traum-Reise, top organisiert vom Spezialisten KNECHT Reisen AG. Unter fachkundiger Führung geht’s los – von einem unvergesslichen Highlight zum andern.

1.Highlight: zu Fuss über Treppen und Aussichtsplattformen steht man vor den Fällen von Iguazu –  wow, diese Wucht, diese Sicht! Aus 80m Höhe donnern ca. 20 grosse und 200 kleine Wasserfälle in die Tiefe, verteilt auf 4km.

2.Highlight: ein Helikopterflug über die Fälle! Ein 10 minütiger Adrenalin-Schub par excellence – einfach herrlich – nicht verpassen! Müde von den vielen Eindrücken und Wassermassen? Dann sollten sie im stilvollen Fünfsterne Hotel Das Cataratas, dem einzigen Hotel im Nationalpark, ein paar Tage entspannen – top Service, hervorragendes Essen. Wechsel auf die argentinische Seite und Besichtigung der Fälle von dieser Perspektive. Näher‚ ran an die gigantischen Fälle ist nicht möglich – ein einmaliges Schauspiel inklusive Dusche. Über 1‘750 Kubikmeter Wasser pro Sekunde donnern vor den Augen in die Tiefe.

3.Highlight: eine Schlauchbootfahrt direkt in den Fuss der Wasserfälle – Spektakulär! Anschliessend Erholung im Sheraton Hotel, wo die Fälle aus der Ferne betrachtet werden können.

Weiter geht’s nach Salta, einer schönen und typischen Kolonialstadt – Salta by night ist sehr empfehlenswert. Übernachtung im Design Suites Hotel, einem modernen Haus an zentraler Lage mit top Dachterrasse.

4.Highlight: Besuch des Weingebiets Cafayate. Hier scheint die Sonne 360 Tage im Jahr! Die Fahrt führt vorbei an Tabakfeldern und skurilen Felsformationen (Teufelsrachen) die beeindruckend sind.

5.Highlight: Rundgang und Weinprobe auf dem „Michel Torino Estate“, einem Weingut mit integriertem kleinen Hotel im Hacienda-Stil. Von Salta geht’s via Purmamarca, einem hübschen Andendorf, zum Tal der „Cerro de los siete Colores“ (7 Farben-Tal, steht unter UNESCO-Schutz). Diese Farbkombinationen machen sprachlos, man muss sie gesehen haben, sie lassen sich nicht beschreiben. Anschliessend Fahrt über den Pass auf 4170m auf die chilenische Seite mit Stopp am Salzmeer „las Salinas Grandes“ – faszinierend!

6.Highlight: Hotel Explora in San Pedro de Atacama. Besuch der hoteleigenen Sternwarte und Blick in das Universum mit Sicht auf Mond, Mars, Jupiter und Millionen von Sternen – so nah war der Himmel noch nie! Ausflüge in die Atacama-Wüste sind unvergleichlich. Bizarre Formen, einsame Sträucher und immer wieder dieses Spiel mit dem Licht - ein Schauspiel der Extraklasse.

7.Highlight: der Sunset in der Wüste gehört wohl zu den schönsten und vielfältigsten vor dieser einmaligen Kulisse – auf der einen Seite der Salzsee mit den Flamingos und auf der andern Seite die leuchtenden Anden.

8.Highlight: Frühmorgens Besuch des „el Tatio“ auf 4320m mit seinen Geysiren. Anschliessend aufwärmen bei einem Bad in der Therme „Puritama“ im 34-grädigen Wasser – ein Genuss!

9.Highlight: Wanderung im „Valle de la Luna“, eine der wohl bizarrsten Erosions-Landschaften. Mit Schluchten, ausgetrockneten Bachbetten, grünen der Trockenheit trotzenden Gebüschen, und kunstvoll gezeichneten Sanddünen – einmalig!

Zum Schluss ein Besuch der Millionenstadt Santiago de Chile – ein totaler Gegensatz zum gerade Erlebten. Ein Stadtrundgang mit den verschiedenen Sehenswürdigkeiten lohnt sich – wie die Kirche San Francisco, der Plaza de Armas und nicht zu vergessen den „Cerro de Santa Lucia“ von wo ein Rundblick die Grösse der Stadt erahnen lässt.

Eine faszinierende Reise für Naturliebhaber und für alle, die es noch werden möchten!

» weiter zur Bildergalerie...

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an.