Neuseeland

Neuseeland liegt in der gemässigten Zone. Das Klima ist im Allgemeinen mild, und aufgrund der ozeanischen Prägung gibt es keine grossen jahreszeitlich bedingten Schwankungen. Am nördlichen Ende der Auckland-Halbinsel herrscht das wärmste Klima, und am kältesten ist es an den Südwesthängen der Neuseeländischen Alpen. Die durchschnittlichen Niederschläge betragen im Jahr über 500 mm. Der meiste Regen (etwa 5 600 mm) fällt in der Umgebung vom Milford Sound an der südwestlichen Küste der Südinsel. Die Durchschnittstemperatur in Wellington schwankt zwischen 20°C im Januar und 5,5°C im Juli. In Auckland liegen die durchschnittlichen Januar- und Julitemperaturen bei 23 bzw. 8°C.

Auckland

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

8 7 6 5 4 4 4 5 6 6 7 7

Tagestemperatur

23 23 22 20 17 15 14 15 16 17 19 21

Nachttemperatur

16 16 15 14 11 9 8 6 10 11 12 14

Regentage/Monat

10 8 10 13 12 15 12 13 13 9 10 8

Wassertemperatur

19 20 20 18 17 17 16 15 15 16 16 16

Christchurch

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

7 6 6 5 4 4 4 5 6 6 7 6

Tagestemperatur

21 21 19 17 13 11 10 11 14 17 19 21

Nachttemperatur

12 12 10 7 4 2 2 2 4 7 8 11

Regentage/Monat

7 5 7 7 9 6 9 8 6 5 7 5

Wassertemperatur

16 16 16 14 13 12 11 11 11 13 13 16

Wellington

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

8 7 6 5 4 4 4 4 6 6 7 7

Tagestemperatur

21 21 19 17 14 13 12 12 14 16 17 19

Nachttemperatur

13 13 12 11 8 7 6 6 8 9 10 12

Regentage/Monat

7 4 5 10 11 14 14 15 10 10 11 10

Wassertemperatur

17 18 18 17 14 14 13 13 12 14 14 17