• Thailand
  • Allgemein
Familienreise nach Thailand

Drei Wochen Exotik pur mit der ganzen Familie erleben? Wir haben Ihnen eine solche Reise ausgearbeitet. Sie beruht auf persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen an staunende Kinderaugen, rauschenden Naturabenteuern, spannenden Kulturausflügen und erholsamen Strandtage. Erleben Sie Thailand bunt und intensiv.

Highlights
  • Bangkok und Umgebung mit einheimischem Kenner erleben
  • Bahnfahrt nach Chiang Mai
  • Velotour Chiang Mai
  • Flussfahrten im Norden Thailands
  • Übernachten bei Einheimischen
  • Elefantensafari in den Bergen Thailands
  • Abstecher nach Myanmar
  • Badeferien in Koh Samui
Reiseprogramm

1. Tag: Bangkok

Ankunft am Flughafen Bangkok. Treffpunkt mit Ihrer Transfer-Reiseleitung nach der Zoll- und Passkontrolle. Organisierter Privattransfer vom Bangkok Flughafen in Ihr gebuchtes Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Anantara Riverside Hotel.

2. Tag: Railway Market und schwimmende Märkte

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und ihrem klimatisierten Fahrzeug. Frühmorgens besuchen Sie den touristischen, schwimmenden Markt von Damnoen Saduak, wo sich attraktive Fotosujets bieten inkl. Bootsfahrt. Nach der Besichtigung eines Teakholz-Tempels besuchen Sie den «Railway Market ». Diesen Markt gibt es seit über 60 Jahren und zieht sich der Bahnlinie entlang. Für jede Zugsdurchfahrt muss er geräumt werden, was mehrere Male pro Tag der Fall ist. Rückfahrt nach Bangkok. Übernachtung im Anantara Riverside Hotel (F, M).

3. Tag: Abenteuer River Kwai

Frühmorgens Fahrt nach Kanchanaburi und Besichtigung des eindrücklichen Railway Centre Museums, des Soldatenfriedhofs und der bekannten Brücke am Kwai. Gegen Mittag fahren Sie mit dem historischen «Death Railway Train» der Originalstrecke entlang nach Tham Krasae. Am frühen Nachmittag Fahrt mit dem Longtailboot zu Ihrem schwimmenden Erstklasshotel. Wenn Sie mögen, können Sie ein Velo gratis ausleihen und die nahen Lawa-Höhlen besuchen (Eintritt nicht inkludiert) oder auch einfach Ihr Hotel geniessen und im warmen Fluss baden. Abends sehen Sie eine Darbietung traditioneller Mon-Tänze. Übernachtung im the Float House (M,A).

4. Tag: Abenteuer River Kwai

Der frühe Morgen auf dem Fluss ist ein einmaliges Erlebnis: Als Augenzeuge verfolgen Sie aus nächster Nähe, wie das Leben am Flussufer erwacht, während Sie unterwegs zur Hellfire Pass Gedenkstätte sind, wo Sie dem Bahntrassee folgen (ca. 1 Std.). Rückfahrt nach Bangkok. In einem kleinen, typischen Dorf mitten in den fruchtbaren Feldern gelegen werden Sie das Mittagessen bei einer freundlichen Gastfamilie einnehmen. Sie erhalten Einblicke in das Leben der lokalen Bevölkerung und wenn Sie mögen, dürfen Sie bei der Zubereitung des Mittagessens auch gerne mithelfen. Autofahrt zurück nach Bangkok mit Ankunft am frühen Abend. Übernachtung im Anantara Riverside Hotel (F,M).

5. Tag: Mit dem Zug nach Chiang Mai

Erneute Privattour in Bankgkok. Als erstes besichtigen Sie den Wat Saket, der auch als «Golden Mount» bekannt ist. Der kurze, steile Aufstieg wird mit einer schönen Sicht auf die Stadt belohnt. Weiter geht es zum letzten Handwerkbetrieb, welcher Messingschalen für die Mönche von Hand herstellt und zum exotischen und farbenfrohen Blumenmarkt. Per Tuk-Tuk erreichen Sie den Wat Po, bekannt für seinen 45 m langen und 15 m hohen, ruhenden Buddha. Zu Fuss schlendern wir durch einen lokalen Markt. Wir überqueren den Fluss mit dem Boot besichtigen den beeindruckenden Wat Arun (Tempel der Morgenröte). Während einer Bootsfahrt durch die Klongs von Thonburi gewinnen Sie den Eindruck vom Leben entlang der vielen Wasserstrassen. Mittagessen in einem hübschen Restaurant am Flussufer. Frisch gestärkt besuchen wir den Königspalast mit dem Wat Phra Keo. Transfer zum Bahnhof Bangkok. Auf uns wartet eine abenteuerliche Zugfahrt von Bangkok nach Chiang Mai. Zugfahrt in 1. Klasse, klimatisiert Abfahrt ab Bangkok Hua Lam Pong Station 19:35 Uhr (F,M).

6. Tag: Chiang Mai per Velo

Ankunft in Chiang Mai um ca. 08:40 Uhr. Unser Deutsch sprechende Reiseleiter erwartet uns und fährt uns zum romantischen Hotel im Stadtzentrum. Nach dem Check-In geht es weiter mit dem Fahrrad. Ihre Velotour führt durch üppige Landschaft an kleinen Dörfern und vielen Reisfeldern vorbei, wo Sie das ländliche Alltagsleben beobachten können. Sie machen einen Halt bei einem Tempel und sehen, wie die Dorfältesten Papier-und Stoffblumen erstellen, die später für den Umgang mit dem Tempel gebraucht werden. Nach einem herzhaften Mittagessen geht es dem Ping Fluss entlang, über kleine Lanstrassen und vorbei an Verkaufständen, wo Sie den süssen und sehr beliebten "sticky Reis" versuchen können. An einem 700 Jahre alten Tempel stellen Sie die Einflüsse der Khmer und des burmesischen Stils fest. Rücktransfer zum Hotel. Übernachtung Tamarind Village Hotel (M).

7. Tag: River Kok – zu Gast bei den Akhas

Sie fahren im Minibus nordwärts in die Berge nahe der Grenze zu Myanmar. Geniessen Sie die Aussicht vom Tempel hoch über Thatorn. Sie besuchen Ban Lorcha, ein Dorf des Akha Stammes in dem die Akhas selbst Führungen organisieren und Ihnen Einzelheiten ihrer Traditionen erklären. Danach 2-stündige Bootsfahrt auf dem Kok Fluss zur My Dream Lodge, welche idyllisch direkt am Fluss liegt. Den Rest des Nachmittages verbringen Sie damit, die Umgebung und das nahegelegene Karen Dorf näher kennen zu lernen. Übernachtung in der My Dream Guestlodge (F,M,A).

8. Tag: Aktivtag im Dschungel

Heute erfahren Sie viel über das Leben der verschiedenen Bergstammvölker im Norden Thailands. Ihr Reiseführer, der selbst aus einem Bergstammdorf stammt und deren Sprachen spricht, wird Ihnen deren Alltagsleben, deren Traditionen und Lebensweisen näher bringen. Sie beginnen mit einer zweistündigen gemächlichen Flossfahrt von Ihrem Hotel aus zu heissen Quellen und einem kleinen Elefantencamp. Es geht weiter, hoch zu Elefant mit einem zweistündigen Elefantenritt durch den Dschungel zu einem Bergstammdorf der Lahus, wo Sie Ihr Picknick Mittagessen einnehmen. Nach einer einstündigen Wanderung zu einem Wasserfall mit Bademöglichkeit, erreichen Sie die geteerte Passstrasse, wo das Fahrzeug auf Sie wartet (das Gepäck wurde morgens bereits eingeladen). Die Fahrt führt Sie zum romantischen Phu Chaisai Mountain Resort. Dieses Naturresort bietet eine traumhafte Aussicht auf die Berge und ist Ihr Zuhause für die nächsten zwei Nächte (F,M).

9. Tag: Goldenes Dreieck - Myanmar

Ihr Tag beginnt mit einer Bergfahrt auf den Doi Tung, ehemals bekannt für Opiumanbau. Dank des unermüdlichen Einsatzes der Grossmutter des heutigen Königs, ist es gelungen, die hier ansässigen Bergstämme vom Opiumanbau abzubringen und Doi Tung als Musterbeispiel für Kaffee- und Blumenanbau zu etablieren. Sie besuchen die königliche Villa sowie die herrlichen Blumengärten. Fahrt über eine enge und steile Strasse, der Grenze zu Myanmar entlang nach Mae Sai, der nördlichste Punkt Thailands und Grenzstadt. Dank Ihrem Tagesvisum überqueren Sie zu Fuss die Grenze nach Tachileik (Myanmar) und können für kurze Zeit in die burmesische Welt eintauchen (Reisepass notwendig/bitte beachten Sie die Hinweis-Box). Danach führt die Fahrt an das berühmt-berüchtigte Goldene Dreieck, wo die Grenzen von Myanmar, Laos und Thailand beim Zusammenfluss von Ruak und Mekong aufeinandertreffen. Besuch des interessanten «House of Opium» Museums. Übernachtung Phu Chaisai Mountain Resort (F,M).

10. Tag: Chiang Rai - Phuket

Am späteren Vormittag Fahrt nach Chiang Rai, wo Sie den modernen und ungewöhnlichen Tempel von Rong Khun besuchen. Danach Fahrt zurück nach Chiang Mai, wo Sie im Laufe des Nachmittags eintreffen. Transfer zum Flughafen für Ihren individuellen Weiterflug nach Phuket. Organisierter Privattransfer vom Flughafen Phuket in Ihr gebuchtes Hotel. Nach der Ankunft erwartet Sie eine Hotelvertretung mit einem Schild mit Ihrem Namen. Übernachtung im Dewa Nai Yang Beach Resort (F,M).

11. Tag: Khao Sok Nationalpark

Sie fahren ins Landesinnere in die Khao Sok Gegend zum luxuriösen Elephant Hills Zeltcamp. Nach Ankunft steht ein feines Buffet für Sie bereit. Am Nachmittag lernen Sie viel Neues über die Elefanten. Sie bereiten eine Mahlzeit für einen Dickhäuter zu, füttern, waschen und schrubben ihn. Dazwischen werden Sie Zeuge, wie der Elefant ein Bad nimmt und sich wieder im Schlamm wälzt... Ein ganz besonderes Erlebnis, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird! Während einer Kanufahrt auf dem Sok River - ihr Bootsführer übernimmt das Paddeln - entdecken Sie die herrliche Landschaft des Nationalparks. Zurück im Elephant Hills Camp können Sie sich im kleinen Swimmingpool abkühlen. Am Abend trifft man sich an der Jungle Bar zu einem Drink und anschliessend zum Abendessen in einzigartiger Atmosphäre. Sie übernachten im Luxuszelt mit bequemen Betten, Leselampen, Ventilator. Dusche mit Heisswasser, WC (F,M,A).

12. Tag: Regenwald am Cheow Larn Lake

Heute brauchen Sie zum Aufwachen keinen Wecker: Die Vögel in den nahen Bäumen werden Sie bestimmt wecken. Nach dem Frühstück geht es nach Cheow Larn und von dort aus mit einem Boot über den riesigen Stausee. Hier erwartet Sie eine aussergewöhnlich schöne Naturlandschaft mit steilen Bergklippen, üppigem Regenwald und mehr als hundert Inseln, die verstreut im See liegen. Nach einem leckeren Mittagessen und einem erfrischenden Bad geht es zurück ins luxuriöse Camp. Übernachtung im Rainforest Camp (F,M,A).

13. Tag: Badeparadies Koh Samui

Auf einer geführten Wanderung lernen Sie die tropischen Pflanzen und Bäume näher kennen. Mit etwas Glück erblicken Sie wildlebende Gibbons, Affen und einige Vogelarten. Nach einem Picknick heisst es Abschied nehmen von dieser wundervollen Gegend. Am Nachmittag erfolgt die Rück- oder Weiterfahrt zu Ihrem Badeferienhotel, wo Sie am späteren Nachmittag ankommen werden. Übernachtung im Santiburi Resort (F,M).

14. – 18. Tag: Ko Samui

Die vergangenen Tage waren erlebnisreich und spannend. Nun folgen einige Tage pure Erholung in einer herrlichen, tropischen Oase am traumhaften Maenam Strand. Das grosse Sport- und Freizeitangebot sowie die vielfältige Auswahl an kulinarischen Genüssen sorgen für unvergessliche Ferien, in denen keine Wünsche offen bleiben. Übernachtungen im Santiburi Beach Resort (F, A). Am 18. Tag Transfer zum Flughafen Koh Samui und Rückflug via Bangkok in die Schweiz.

Hinweis

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Inbegriffene Leistungen
  • Rundreise, Transfers und Ausflüge gemäss Programm in bestverfügbaren klimatisierten Fahrzeugen
  • Unterkunft in den aufgeführten Hotels, inkl. Frühstück, Service und Taxen
  • Mahlzeiten gemäss Ausschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Nachtzug Bangkok – Chiang Mai in 1. Klasse
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Deutschsprechende Lokalreiseleitung während den mehrtägigen Rundreisen wo erwähnt (ausser im Elephant Hills Englisch sprechende Reiseleitung)
  • Ausführliche Reisedokumentation
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Flüge Schweiz – Thailand – Schweiz
  • Andere Mahlzeiten als erwähnt
  • Persönliche Auslagen
  • Trinkgelder, Nationalparkgebühren
  • Auftragspauschale
  • Reiseversicherung
Richtpreis pro Familie in CHF

Richtpreis pro Familie ca. CHF 18'000.-

Basis Doppelzimmer, Familienzimmer oder grössere Zimmer bei 4er-Belegung oder 2 Zimmer wo keine 4er-Belegung möglich ist

2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre

Berücksichtigt wurden Frühbucherrabatte und Familienrabatte.

Kalkulation basiert auf den Preisen August 2018. Zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage berechnen wir das Angebot neu.